Werkstrasse 27 · Postfach 358 · 8630 Rüti · Tel. 055 251 53 53
 

Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit


Qualitätsmanagementsystem und Arbeitssicherheit

 

Die Gruppenwasserversorgung Zürcher Oberland sowie die Gemeindewerke Rüti sind seit Februar 2002 nach ISO 9001:2000 zertifiziert. Im Geschäftsjahr 2005 sind im Rahmen des QS-Systems und der Arbeitssicherheit wiederum verschiedene Ergänzungen und Überprüfungen vorgenommen worden. Alle 3 Jahre ist ein Wiederhol-Audit fällig. Diese wurden in den Jahren 2005, 2008 und 2011 von der SQS durchgeführt. Die GWVZO erfüllte die Normen vorbehaltlos und erhielt die Zertifizierung jeweils für weitere 3 Jahre.

 

Bei der Überprüfung des Sicherheitskonzeptes durch die SUVA hat sich gezeigt, dass die erforderlichen Elemente eines betrieblichen Sicherheitskonzeptes vorhanden sind und zwischen IST und SOLL keine offensichtlichen Abweichungen bestehen.

 

Arbeitssicherheit - Einer der wichtigsten Faktoren bei allen Tätigkeiten

 

 

Vergabe des Umweltmanagement-Systems ISO 9001/14001

 

Im März 2008 erfolgte die Vergabe des Umweltmanagement ISO 14001:2004, der zweite Schritt nach dem Qualitätsmanagement und der Arbeitssicherheit. Die Unternehmen gewährleisten mit diesem Zertifikat die Umwelt- und Nachhaltigkeitsleistung gegenüber Kunden und Dritten zu intensivieren. Aufgrund dieser internationalen ISO Norm sind die GWVZO den wandelnden Markt- und Umweltanforderungen verpflichtet.

Die erste Rezertifizierung erfolgte im Jahr 2011.

 


Mitarbeiterschulung bei Rittmeyer
Pikettschulung
Pikettschulung
 
Trübung-, Leitfähigkeits- und PH Messung
Wasserkontrolle Kant. Labor
Temperatur-, Javel- und Ozonmessung
Kesselinspektion Hochdruckanlage
Javelabfüllanlage